Laura &  Timo

HOCHZEIT

05.09.2020 – Hochzeit

WOW – was für ein toller Tag!
Die beiden haben bis zum Schluss gebangt, ob ihre Feier so statt finden kann.

Ich durfte sowohl Laura, als auch Timo bereits beim Getting Ready begleiten. Timo hatte an dem Tag auch noch Geburtstag und so gab es bei seinem Trauzeugen erstmal ein leckeres Frühstück.

Laura hat sich nach dem Friseur daheim umgezogen. Mit dabei war natürlich ihre Trauzeugin – die Vorfreude bei den beiden wurde immer große. 

Dann ging es los zum First Look von Laura und Timo und wir konnten wunderschöne Bilder von den beiden machen. Was mich immer ganz arg freut, ist wenn die Leute die beim Shooting an uns vorbei laufen, nicht nur “dumm schauen” sondern auch liebe Glückwunsche aussprechen. So haben auch die zwei viele liebe Worte während unserem Shooting bekommen. 

Das Wetter war perfekt für einen Hochzeitstag.

Die kirchliche Trauung wurde aufgrund der Vorschriften nach draußen ins Zelt gelegt und so konnte mit der ganzen Familie und den Freunden gefeiert werden. In der Kirche hätten nicht so viele Leute dabei sein können und der Musikverein, in dem Laura selbst spielt, hätte auch nicht spielen dürfen. 

Bei der Dekoration des Zeltes oder auch der Location haben die beiden so viele Ideen mit ganz viel Kreativität und Liebe umgesetzt.

Nach dem Gottesdienst und dem Sektempfang ging es also mit einem großen Autokorso zu Location, die OaseWeil.

Hier wurde gefeiert, gefeiert und gefeiert! 

Vielen Dank, dass ich euch bei diesem besonderen Tag begleiten durfte.